Ich kenne ein liebes Gedicht

.... einfach nur durchlesen und    nacher verstehst du mich ;o) 

 

 

 

 

 

 

 

 

 

 

Wir möchten nie allein sein!

 

Wir Kaninchen kuscheln sehr gern miteinander,
wir putzen uns gegenseitig,
wir erkunden zusammen unsere Umgebung und wir spielen gern wilde Kaninchenspiele mit unseren Freunden.
 
Ein Mensch kann unsere Spiele nicht spielen,
wird uns nie die Ohren richtig ablecken,
sich nicht zu uns zum Schlafen in ein Nest kuscheln
und 24 Stunden am Tag für uns da sein.

 

Deshalb bestehen wir auch darauf, dass wir immer einen Kaninchenfreund zum Spielen haben ;o)

 

 

 

 

    Welches Geschlecht ??

 

 

             Häsin  & kastr. Rammler (männchen)

 

Diese Kombination ist klar zu empfehlen.

 

Um allerdingst ungewünschten Nachwuchs zu vermeiden sollte der Rammler spätestens mit 10-12 Woche kastriert werden.

Hier ist eine Frühkastration

(Kastration mit ca. 9-10 Woche) von Vorteil,

da der Rammler dann keine Trennzeit von der Häsin hat!

Bei einer späteren kastr. ca ab der 14.-16. Lebenswoche kann der Rammler noch 6 wochen lang Babys zeugen bitte  von der Häsin so lange trennen !!

 

 

                  2 unkastrierte Rammler

 

 

Sie vertragen sich nur kurze Zeit -

auch Wurfgeschwister.

Spätestens wenn die Geschlechtsreife eintritt müssen sie getrennt werden,da es zu bösen Bißverletzungen kommen kann.

 

 

 

Bitte

beide frühkastr. lassen (ca. ab der 9.-10. Lebenswoche möglich)

dann verstehen sich die zwei ein leben lang sehr gut :o)

 

..dann ist diese Kombination  klar zu empfehlen !!

 

 

FRÜHKASTRATION

die Rammler müssen noch vor Beginn der Geschlechtsreife kastriert werden

bis spätestens der 9.-12. Lebenswoche

 

                2 unkastierte Häsinen

 

Diese Kombination kann funktionieren,

muss aber nicht. 2 Häsinnen werden sich ca. 5-6 Monate lang vertragen, dann tritt die Geschlechtsreife ein und es kann sein, daß sie sich gegenseitig jagen und berammeln. Sie können beide scheinträchtig werden und  "zicken" dann herum.

 

 

2 Häsinnen brauchen mehr Platz damit sie sich auch aus dem Weg gehen können.

 

Wenn die zwei 24 stunden lang genug Platz haben

dann schlecken sie sich auch ab und

kuscheln miteinander. 

 

 

Jedoch ist es nur generell so, nicht in allen Fällen.

 

Bei diesen Varianten kommt es letzten Endes auf den Charakter des Tieres an.

(Natürlich gibt es auch Ausnahmen und zwei Häsinnen verstehen sich ohne Probleme gut.)

 

Bitte

beide Kastr. lassen dann verstehen sich die zwei ein leben lang sehr gut :o)

..dann ist diese Kombination klar zu empfehlen !!

 

 

4 wochen alt

     Wenn du willst das deine Hasis ein glückliches leben bei dir haben

                             dann nehme BITTE meinen Tipp an :o)

 

      2 Kaninchen brauchen min. 4 m´ platz damit sie 24 Stunden lang

                                           herum hüpfen können

 

                    (schau einmal unter "Innen-u.Aussenhaltung Bilder" nach)

 

 

                    Frühkastration  bei Rammler


 

Fhkastrierte Rammler entwickeln kein Revierverhalten und werden daher nicht zum markieren ihrer Umgebung beginnen. Geruchsbelästigung sowie Verunreinigungen durch Urin bleiben aus.

Da die Kastration des Kaninchenbuben VOR der Geschlechtsreife durchgeführt wird, ist keine 6-wöchige Trennung vom Partner/in oder der Gruppe nötig. Kastraten, die nach der Geschlechtsreife entmannt wurden, sind für einige Wochen noch geschlechtsreif und daher von weiteren Kaninchen fernzuhalten um Nachwuchs zu verhindern.

Ungewollter Nachwuchs ist daher ausgeschlossen.


Haltung von Kaninchen und Meerschweinchen :

Von solchen Kombinationen rate ich dringend ab!!

Diese Tiere sind ganz und gar artfremd

und haben sich rein gar nichts zu sagen.

Meerschweinchen und Kaninchen NICHT zusammen halten,

ist wie bei Hund und Katze,

sie haben unterschiedliche Körpersprachen und es kommt zu Missverständnissen !!

Kann bis zur Beißerrei kommen !!

Ausnahmen bestätigen natürlich wie immer die Regel,

es kommt vor das sich Meerschweinchen und Kaninchen

miteinander vertragen.

Dennoch sind diese beiden Tiere gemeinsam einsam.

Meerschweinchen sollten mit Meerschweinchen leben,

und Kaninchen mit Kaninchen !!

Bitte keine Einzelhaltung!
 
Kaninchen sind Rudeltiere.
 
In der Natur leben sie in Kolonien zusammen.
Deshalb sollten auch Zwergkaninchen,
die als Heimtier gehalten werden,
immer in Gesellschaft mit einem Artgenossen leben.
Kein Mensch kann diesen Artgenossen vollständig ersetzen !!
 
Auch für den Halter ist es wesentlich aufregender und
interessanter zwei Kaninchen zu beobachten.
Sie kuscheln sich gerne zusammen,
putzen sich gegenseitig und hoppeln munter umeinander. 
 
Eine Standartfrage:
 
Wird ein Zwergkaninchen in Einzelhaltung nicht zutraulicher?        
 
Antwort:  Nein!!!
 
SCHAU EINFACH MAL REIN   http://www.nie-allein.de/